288 Jahre „Georg Albrecht verbietet das Boßeln“

9. Februar 2019

Heute vor 288 Jahren, am 09. Februar 1731, verbietet Fürst Georg Albrecht von Ostfriesland die Boßelwettkämpfe.

Am 9. Februar 1731 verbietet Fürst Georg Albrecht von Ostfriesland die Boßelwettkämpfe wegen „vielerley Unordnungen und Sauffen, Fressen, Schelten, greulichem Fluchen, schwerem Schlagen und Verwunden“.




78 Jahre „Geburt Karl Dalls“

1. Februar 2019

Heute vor 78 Jahren, am 01. Februar 1941, wird der Fernsehmoderator und Komödiant Karl Dall in Emden geboren.







419 Jahre „Das Harlingerland wird endgültig ostfriesisch“

28. Januar 2019

Heute vor 419 Jahren, am 28. Januar 1600, kommt das Harlingerland endgültig zu Ostfriesland.

Mit dem Berumer Vertrag zwischen dem Grafen Enno III. von Ostfriesland und dem Hause Rietberg auf Burg Berum kommt das Harlingerland am 28. Januar 1600 endgültig zu Ostfriesland. Ennos Töchter, Erben des Harlingerlandes, erhalten zum Ausgleich die Grafschaft Rietberg.




341 Jahre „Ostfriesische Landschaft erhält ihr Wappen“

24. Januar 2019

Heute vor 341 Jahren, am 24. Januar 1678, Leopold I. verleiht der Ostfriesischen Landschaft ihr Wappen.

Am 24. Januar 1678 verleiht der römisch-deutsche Kaiser Leopold I. der Ostfriesischen Landschaft ihr Wappen, ein einzigartiger Vorgang für eine solche Körperschaft.




657 Jahre „Marcellusflut, auch Große Manntränke genannt“

16. Januar 2019

Heute vor 657 Jahren, am 16. Januar 1362, bricht die Marcellusflut, auch die große „Manntränke“ genannt, über Ostfriesland herein.

Am 16. Januar bricht die Marcellusflut, auch die „Große Manntränke“ genannt, über Ostfriesland herein.
Die Insel Juist trennt sich von Borkum und Aldessen von Eckwarden. Die Ahne-Flutrinne, der „Schwarze Brack“ und der Heete-Einbruch an der Maadebucht entstehen.




208 Jahre „Ostfriesland wird französisches Departement“

1. Januar 2019

Heute vor 208 Jahren, am 01. Januar 1811, wird Ostfriesland zum „Departement de l’Ems Oriental“ und damit eine von insgesamt 130 regionalen Verwaltungseinheiten in Frankreich.

Kaiser Napoleon von Frankreich unterwirft nach und nach fast ganz Europa und schafft sich überall Satellitenstaaten. So auch das Königreich Holland, das von Napoleons Bruder Ludwig regiert wird. Ostfriesland wird dem Königreich Holland zugeschlagen. Preußen erkennt dies 1807 im Frieden von Tilsit an. Ostfriesland wird dabei am 1. Januar 1811 in das „Departement de l’Ems Oriental“ mit Aurich als Hauptstadt umgeformt. Das Rheiderland wird dem Departement des Groningerlands zugeschlagen, das Jeverland dafür nach langer Zeit wieder an Ostfriesland angegliedert. Schon kurze Zeit später, im November 1813, bricht die französische Herrschaft zusammen. Ostfriesland mit dem Rheiderland aber ohne das Jeverland wird wieder preußisch.







105 Jahre „Geburt Henri Nannens“

25. Dezember 2018

Heute vor 105 Jahren, am 25. Dezember 1913, wird Henri Nannen, der Gründer der Zeitschrift „stern“ und Stifter der Emder Kunsthalle, in Emden geboren.